Ausrüstung Meerforellenangeln Rute Rolle

Start » Ausrüstung

Ausrüstung


Grafik 864 x 9 px

Meerforellenblinker © by H.Arndt Grafik 420 x 225px

Hier stelle ich Euch mal mein Equipment vor was ich benutze und beim Meerforellenangeln bewährt hat. Jeder Angler bevorzugt ja sowiso seine Marke. Aber gerade bei der Wahl der Meerforellenrute sollte man schon auf Qualität achten, denn mir ist schon ein Lachs 2010 ausgestiegen nach Rutenbruch. Noch eine Info zum Grundangeln, da die Brücke ja 270 Meter in die Ostsee reicht braucht man nicht zwingend Brandungsruten. Ich verwende 3 Meter Pilk bzw. schwere Spinruten. Natürlich entsprechende Rollen wo ein wenig mehr Schnur aufgespult werden kann ( bei 30 iger so 300 Meter).Wert lege ich auch in der kalten Jahreszeit auf gute Thermosachen (Anzug, Stiefel und Handschuhe). Wenn ich Hardcorangeln betreibe sitze ich so ca. 15 Stunden an der Brücke und dann wird es schon mal kalt wenn man nichts vernünftiges anhatt (heißen Tee nicht vergessen).

  • Spinrute: Sänger Aquantic "Sea Trout" 3m, 15-55 Gr. Wurfgewicht
  • Rolle: Rozemeijer x-pert 350, 6+1 Edelstahllager
  • Schnur: Berkley Trilene Sensi Thin Ultra+, 30er, 14,4 Kg, geflochtene Powerline 0,12 er, 14 Kg Tragkraft
  • Watsachen: Wathose(Kinetik), Watjacke/Kescher, Neoprensocken, Neoprenhandschuhe
  • Thermokleidung: Anzug Icebehr All Weather (Trendex mycro 500d atmungsaktiv), Thermostiefel EVA Lemigo Arctic+ bis -50 Grad/C, Funktionsunterwäsche, Thinsulate Handschuhe+Mütze
  • Boot: Schlauchboot 3m (Seabo) mit Luftkiel+Boden
  • Motor: Tohatsu 3,5 PS four Stroke
  • GPS: Garmin Vista eTrex
  • Echolot/Fischfinder: Eagle Cuda 300
  • Funk: Wouxun KG-699E (VHF 2 Meter-Band)+Radio
  • Köder: Meerforellenblinker, Küstenwobbler, Fliegen, Streamer




Kleine Auswahl meiner Fliegen © by H.Arndt Grafik 300 x 225px

Zu Seebruecke (31x31px)
Zu Zubehoer (31x31px)